Crazy Faces, kühle Brise und Klangfälle: Familiensonntag für alle im Dortmunder U

0
9
Foto: IN-StadtMagazine

Der letzte Familiensonntag vor den Sommerferien im Dortmunder U ist wieder randvoll mit Angeboten für alle Generationen:

Am 7. Juli, 12 bis 17 Uhr kann die ganze Familie das Dortmunder U und seine Angebote entdecken – und zwar kostenlos. Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene sind an jedem ersten Sonntag im Monat der Eintritt und alle Angebote im U frei.

„Klangfälle – Fallklänge“ heißt ein Sound-Experiment direkt unten im Foyer. Dabei soll das Erlebnis des Fallens in Töne und Geräusche übersetzt werden – sei es das Fallen vom Fahrrad, vom Skateboard oder gar die Treppe herunter. Ebenfalls im Erdgeschoss-Foyer wartet der Schmink- und Fotowettbewerb „Crazy Faces“ auf kreative Teilnehmende: Wer kann sein Gesicht am verrücktesten schminken und die beste Grimasse ziehen? Wer eine verrückte Kopfbedeckung für die Aktion mitbringt, erhält eine kleine Überraschung. Außerdem kann man zwischen 12 und 16 Uhr eigene Klebe-Tattoos designen.

Das Museum Ostwall vermittelt passend zur gleichnamigen Ausstellung „Ein Gefühl von Sommer…“ Im Atelier Kühle&Brise auf der Ausstellungsfläche in der 6. Etage entstehen aus farbenfrohen Papieren Windmühlen, Schmetterlinge und Libellen. Die kühle Brise steht auch für Erneuerung. Darum liegen Postkarten mit Motiven aus der Ausstellung bereit, die neu gestaltet, erweitert und uminterpretiert werden können. Nostalgische Schreibmaschinen laden dazu ein, eigene Picknick-Poesie zu verfassen.

Eine „Reise durchs U“ startet um 14 und um 15.30 Uhr. Die Kinderführungen für 5- bis 12-Jährige dauern eine Stunde, Treffpunkt ist der Empfang auf der UZWEI. Anders herum funktioniert es auch: Von 16.30 bis 17.30 Uhr führen Schülerinnen und Schüler durch das U und zeigen ihre Lieblingsplätze im Haus (Treffpunkt: Empfang der UZWEI).

DEW21 ist auf der UZWEI mit einer Schmink- und Kreativstation präsent.

Auf Ebene 3 beim Hartware MedienKunstVerein HMKV ist die Ausstellung „Der Alt-Right-Komplex – Über Rechtspopulismus im Netz“ gestartet und bietet um 15 Uhr eine 20-minütige Familienführung durch die Schau. Außerdem haben Kinder zwischen 12 und 17 Uhr jederzeit Gelegenheit, eine Rallye durch die Ausstellung zu unternehmen.

Die Dachterrasse und das Café Moog haben geöffnet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500