Box-Olympiasieger Torsten May Gasttrainer beim DBS 20/50

0
24
Der Dortmunder Boxsport 20/50 bietet ein kostenloses Boxtraining für Jugendliche an. (Symbolfoto: pixabay)

Der Dortmunder Boxsport 20/50 führt vom 29. August bis 26. September in der Turnhalle der Tremonia-Schule, Lange Str.84, 44137 DO (Nähe Westpark), seinen 47. kostenlosen Boxlehrgang für 10- bis 18-Jährige durch.

Am ersten Trainingstag gibt  der Amateur-Weltmeister von 1991 und Olympiasieger von 1992 Torsten May von 18:30 bis 19:30 Uhr einen Einblick in das umfangreiche Boxtraining.

Boxen ist Kampf und kein Spiel, werden alle Teilnehmer feststellen.

Der Lehrgang beinhaltet Gymnastik, Muskeltraining, Boxübungen, Gerätearbeit, Selbstverteidigung und Stressabbau.

Jeder Teilnehmer erhält am Schluss eine Urkunde und ein persönliches Sport-Foto. Es können auch Mädchen daran teilnehmen.

Das Training leiten Cihan Özdemir und Hilfstrainer Vasili Gherta.

Weitere Informationen unter www.dbs2050.de.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500