Begrüntes Dach erfreut den Gartenverein – und die Bienen

0
12
Foto: Frank Peters

Die Gartenanlage „Glück-Auf“ in Dortmund-Dorstfeld hatte am Samstag, den 14. September einen Grund zu feiern. Denn die Gartenlaube im gern besuchten Bienen- Lehr- und Schaugarten bekam ein begrüntes Dach.

Zur Einweihung kamen zahlreiche Besucher und geladene Gäste. Hans Urbaniak (MdB a.D.), Vorsitzender des Grünen Kreises Dortmund und Ehrenmitglied des Gartenvereins war der Ideengeber.

Günter Mohr (Kassierer) der Vorreiter aller Baumaßnahmen in der Anlage, nahm die Herausforderung an und ging in die Planung. Werner Blumhoff, ein gelernter Dachdecker, setzte den Plan um. Er verbrachte viele Stunden auf der Baustelle und bewerkstelligte die Arbeiten auf dem Dach fast im Alleingang.

800 Serumpflanzen wurden auf der ca.52 qm großen Dachfläche eingebracht, die in der Nahrungskette unserer immer emsigen Bienen stehen.

Für die finanzielle Grundlage sorgten neben dem Grünen Kreis, die Bezirksvertretung Innenstadt West, und der Stadtverband Dortmunder Gartenvereine. Auch der Gartenverein „Glück-Auf“ hatte nicht nur einen eigenen finanziellen Aufwand, er erbrachte zusätzlich ca.240 Arbeitsstunden in Eigenleistung.

Der Gartenverein „Glück-Auf“ bedankt sich für die großzügigen Spenden und bei allen helfenden Händen, die dieses beispielhafte Projekt unterstützt haben.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500