50 Jahre Dorstfelder Interessengemeinschaft

0
113
Der Vorstand der IDV im Jahre 1995 - mit Horst hauschke, Helmut Quiering, Bernd Toborek, Manuela Schütze, Karl-Heinz Hülsmann, Armin Schwarz, Jürgen Hoffmann, Bernd Puckler (hinten v. l. n. r.) sowie Günter Feuler, Günter Schütze, Willi Steinbach, Siegfried Grins und Elke Menne (vordere Reihe, v. l. ). (Foto: Stephan Schütze)

In diesem Jahr feiert die IDV ihr 50-jähriges Bestehen.

Im April 1970 trafen sich auf Anregung des MGV Liedertafel 25 Dorstfelder Vereine zur Gründung der IDV. Im Einzelnen waren dies: Der Allgemeiner Knappenverein Glück Auf 1867, Allgemeiner Turnverein Dorstfeld von 1878, Boxring 50 Dorstfeld, Brieftaubenzuchtverein Nr. 04650, Bürgerschützenverein Dorstfeld von 1797, Deutsches Jugendherbergswerk, DRK-Ortsgruppe Dorstfeld, Dorstfelder Sportclub 09, Evangelischer Kirchenchor, Gebirgstrachten- Erhaltungsverein Almrausch, Kaninchenzuchtverein W472, Kleingärtnerverein Glück-Auf, Knappenverein Glück Auf Dorstfeld-Kolonie, Männergesangverein Dorstfeld 1858, Männergesangverein Liedertafel 1880, Mandolinenkonzertgesellschaft Dorstfeld, Quartettverein Borussia von 1954, Radsportverein 27, Rassegeflügelzuchtverein von 1912, Reichsbund-Ortsgruppe Dorstfeld, Schachverein Dorstfeld 34, Stenografenverein Hellweg 1950, SV Fortuna Dorstfeld, VDK-Ortsgruppe Dorstfeld und der VFV Fidelitas Dorstfeld 1922.

Auf der Gründungsversammlung am 7. April 1970 wurden dann Karl-Heinz Schachtner, Heinz Torspecken und Erich Knafla in den Vorstand gewählt.
Sie müssen ihre Aufgaben sehr gut gemacht haben, denn die IDV wurde zu einer großen Dorstfelder Gemeinschaft. Leider gehören durch Auflösung, Fusion und Austritte nicht mehr alle Gründervereine der IDV an, doch nichtsdestotrotz nahm die Interessengemeinschaft im Laufe der Jahre stetig an Größe zu.

Heute zählt sie 43 Vereine und 4 fördernde Mitglieder, und wird von den folgenden Personen geführt: Olaf Meyer (1. Vorsitzender seit 15 Jahren), Wilhelm Schulte Coerne (2. Vorsitzender), Hans-Peter Kuschel (1. Kassierer) sowie Karl-Heinz Hülsmann (Vorstandsmitglied seit 1989).

Willkommen in der Gegenwart: Die KG „So fast as Düörpm“ beim Tag der Vereine. (Foto: KG So Fast As Düorpm)
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments