Zwei Feste in einem überzeugten

0
103
Fotos: IN-StadtMagazine

Feste feiern im Aplerbecker Park rund um den Marktplatz und das Schloss Rodenberg sind inzwischen Kult. Im Juli überzeugte das Bierfest mit schönem Wetter, vielen Biersorten vom Fass und aus der Flasche, mit viel Musik und dem Markt im Park.

Los ging es am Freitag mit dem Fassanstich durch Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel und Ute Mais vom Rat der Stadt Dortmund. Dann wurde ausgelassen gefeiert und Bier verkostet.

Am Samstag ließ man sich auch durch ein wenig Regen und Gewitter nicht die Feierlaune verderben. DJ Lars Habeck legte auf und über 1000 Leute gingen begeistert mit. Ob Songs aus der aktuellen Hitparade oder Rock und Pop – hier war für jeden etwas dabei – diese Mischung aus unbeschwerter und gut tanzbarer Musik sorgte genau für die richtige Partystimmung.

Durch den Markt im Park wurde die Veranstaltung bestens ergänzt. Hier konnte geshoppt und probiert werden, Tiere wurden gestreichelt, Ponys geritten, die Kutschfahrten durch Aplerbeck waren sehr gefragt, altes Handwerk konnte bestaunt werden und überall gab es kulinarische Treffpunkte – nicht nur an den Bierständen. Unterhaltung pur für die ganze Familie. Die Wasserspiele am Marktplatz sprudelten und wurden gerne als Abkühlung genutzt. Im Schlossgarten war der Biergarten geöffnet und unter schattigen Bäumen fand man hier auch mal etwas Ruhe.

Ulrich Krüger vom Stadtbezirksmarketing und Veranstalter Patrick Arens zeigten sich mehr als zufrieden mit der Veranstaltung: „Nächstes Jahr wird es auf jeden Fall eine Fortsetzung geben.“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500