Was macht Schürens „Neue Mitte“?

0
110
Hier stand die ehemalige Ladenzeile und alle warten gespannt auf den Baustart. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Schürens „Neue Mitte“ macht Fortschritte. Das Gesundheitszentrum inklusive Tiefgarage ist fast fertiggestellt – man „bastelt“ noch an der restlichen Außengestaltung.

Das Gesundheitszentrum erhält noch seinen Feinschliff.

Die ehemalige Ladenzeile wurde abgerissen, der Bauschutt entfernt und nun wartet man auf den Baubeginn des LIDl-Marktes, der vielen kleinen Geschäfte und Mietwohnungen.

Der Geldautomat der Sparkasse und die Pizzeria sind in den Pavillions eingezogen. Die Außengestaltung ist hier schon ganz ansprechend geworden.

Geldautomat und Pizzeria sind in die Pavillions eingezogen.

Wir werden über den weiteren Bauverlauf berichten.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments