UnArt-Konzert am 16. November im Steigerturm: Einheizer und Brandbeschleuniger

8

Freundinnen und Freunde heißer Herbst-Harmonien,

das 122. UnArt-Konzert am 16. November (ja wirklich, am 16.!) macht wohlig warm ums Herz und wirft pralles Licht in die frisch eingestellte Winterzeit. Zwei Bands, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, werden zum 32. Mal in der alten Berghofer Brandwache ein wahres Fegefeuer anblasen.

Die Startrakete zünden „Out of Scope“, eine profilstarke Folkband des Singer/Songwriters Wolf, der in den letzten Jahren mit seinem musikalischen Breitband-Talent regelmäßig die UnArt-Musiktheke mit außergewöhnlichen Programmen bestückt und beglückt hat. Seine lyrischen Gesangs-Erzählungen sind ein Balanceakt zwischen Suchen und Finden, Träumen und Wachen, der immer wieder aus seinem fragilen Gleichgewicht gerät. Beim Ausbalancieren helfen Andreas am Schlagzeug, seines Zeichens Pultassistent im Steigerturm und Gitarrist der Tönnis Basement Band, sowie Luisa an der Klarinette – eine außergewöhnliche Instrumenten-Mixtur.

Klassisch gemixt geht es in die zweite Runde des UnArt-Abends am 16. November. „Crossroads“ heißt die Band, deren Name mehr als Programm ist. Crossroads, das ist der Pakt mit dem Teufel im Musik-Roadmovie von 1986, das ist aber auch Eric Clapton, und das ist vor allem die Entscheidung für den richtigen Weg – vorausgesetzt man weiß, was richtig ist. In diesem Spannungsfeld bewegt sich das quirlige Quintett, das über 100 Jahre Banderfahrung auf die Bühne bringt, davon fast 15 Jahre gemeinsam. Und natürlich haben die Fünf ihren Weg gefunden, den Weg zurück zum echten Blues, Soul und Rock der 60er Jahre, zurück zu The Band, Stevie Ray Vaughn und Willy DeVille.

Da wartet also ein praller Pott phantastischer Musik auf euch am 16. November, und ihr seid gut beraten, wenn ihr euch rechtzeitig auf den Weg macht, um einen guten Platz in der alten Feuerauto-Remise zu ergattern.

Lasst euch musikalisch befeuern und haltet euch warm.

Herzlich grüßen
Freddie B. und das UnArt-/Steigerturm-Team

UnArt – Kunst und Konzerte in Berghofen, präsentiert von Unsere Mitte Steigerturm e.V., Berghofen.

  • Freitag, 16. November 2018
  • Alte Feuerwache Steigerturm, Berghofer Schulstraße 12
  • Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr, Ende 22 Uhr
  • Eintritt frei, Verzehrbon 5 Euro, Jugendliche unter 18 Jahre 2,50 Euro
  • Parken entlang der Berghofer Straße und vor dem Rewe-Supermarkt. Keine Parkmöglichkeit am Steigerturm.