Stadtteilbibliothek Aplerbeck bietet wieder Veranstaltungen an

0
38
Der „Kreative Bilderbuch-Spaß“ wird für Kinder von 3–6 Jahren angeboten. (Foto: IN-StadtMagazine)

Unter Einhaltung der jeweils aktuellen Hygiene- und Sicherheitsauflagen bietet die Stadtteilbibliothek Aplerbeck wieder Veranstaltungen an.

Das heißt u. a., dass Veranstaltungen nur außerhalb der Öffnungszeiten und in kleinem Kreis stattfinden können. Bei den Kreativangeboten wird darauf geachtet, dass jeder sein eigenes Material zur Verfügung hat und alles vorher desinfiziert wurde.

Veranstaltungen für Erwachsene:
„Entspannung durch Zeichnen“
Montag, 26.10. / 30.11. / 21.12.2020 jeweils 16.30 bis 18.30 Uhr
Zeichnen ist für viele Menschen ein Ausdruck von Kreativität, andere können dabei wunderbar entspannen. Mit Hilfe von ausgewählten Mustern, einem schwarzen Stift und Papier lassen sich schnell kleine Kunstwerke erstellen. Positive Nebeneffekte: Jeder kann’s und das Zeichnen ist wie eine kleine Meditation im Alltag.

„Die Kunst des Buch-Upcyclings“
Montag, 09.11. / 07.12.2020 jeweils 16.30 bis 18.30 Uhr
Orimoto heißt übersetzt: Buch falten. Und genau das machen wir! Alte Bücher wegzuwerfen fällt vielen schwer. Mit der Technik „Orimoto“ können Sie aus alten Büchern kleine Kunstwerke herstellen. Das Team zeigt Ihnen gerne wie Sie Engel, Tannenbäume und Kerzen gestalten können. Der WOW-Effekt ist garantiert.

Veranstaltungen für Kinder:
„Kreativer Bilderbuch-Spaß“
Montag, 16.11. / 14.12.2020 jeweils 16 – 17 Uhr
Zusammen tauchen wir ein in die wunderbare Welt der Geschichten: manchmal sind sie spannend, ein anderes Mal lustig oder ein wenig verrückt. Es gibt auf jeden Fall eine Menge zu entdecken! Nach dem Vorlesen wird es kreativ: es wird gebastelt, erzählt und der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.
Für Kinder von 3–6 Jahren.
Da das Team – anders als sonst – nicht beim Basteln helfen kann, ist es wichtig, dass eine erwachsene Begleitperson zur Veranstaltung mitkommt.

  • Die Teilnehmerzahl ist bei allen Kursen auf 4 Personen beschränkt.
  • Bitte melden Sie sich bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn bei der Bilbliothek an.
  • Unkostenbeitrag: 2 € pro Teilnehmer.
  • Auf der Homepage der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund oder der Facebookseite www.facebook.com/bibliothek.dortmund finden Sie das aktuelle Programm.

Adresse: Köln-Berliner Straße 31, 44287 Dortmund;
Telefon: 0231 445041

 

 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments