Sparkasse spendet 3000 € an Helfer mit Herz

0
20
Vereinsgründerin Wibke Danckert (l.) und Sandra Eull von der Sparkasse Dortmund, die sich im Lager einen Überblick verschaffte. (Foto: IN-StadtMagazine)

Der Verein „Aplerbecker helfen mit Herz e. V.“ hatte sich in diesem Jahr erstmalig, bei der Vergabe der Zuwendungsmittel 2019 bei der Sparkasse Dortmund beworben und konnte überzeugen. 3000 Euro gingen für Verpackungsmaterial und die Verschiffung der Container auf dem Vereinskonto ein.

Der Verein unterstützt ein Waisenhaus und Krankenhäuser im Senegal und erstmalig ging im August auch ein Container mit Hilfsgütern nach Gambia. Vier weitere Container werden in diesem Jahr noch in den Senegal geschickt. Acht Ehrenamtliche packen Krankenhausbetten, Matratzen, Rollstühle, Rollatoren, Medikamente, OP-Artikel, Schulbedarf, Kleidung sowie Spielzeug für das Waisenhaus zusammen.

Da die Spenden über einen längeren Zeitraum gesammelt werden, werden dringend Räumlichkeiten im Raum Aplerbeck gesucht. Wer eine Möglichkeit hat und diese zur Verfügung stellen möchte: Wibke Danckert freut sich auf einen Anruf unter: 0173 735 88 43
Gesucht werden auch noch Brillen, Kinderkleidung, Schulbedarf und Spielzeug.

Die Kosten für den Transport von einem Container belaufen sich übrigens auf 2500 €. Wer spenden möchte:
Aplerbecker helfen mit Herz e. V.
Sparkasse Dortmund
IBAN DE22 4405 0199 0101 0316 32

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500