Sommerfest am Steigerturm verspricht breites Angebot für Jung und Alt

0
91
Das Sommerfest zog auch im letzten Jahr viele Bescher an. (Archivfoto: Tim Treude)

Zum dritten Mal steigt am 7. Juli das Berghofer Sommerfest für Jung und Alt an der alten Feuerwache in Berghofen.

Auf der großen Außenbühne zelebrieren die evangelische und die katholische Kirche um 11.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst. Danach geht es um 13.00 Uhr weiter mit einer Tanzaufführung der Berghofer Grundschule, und ab 15.30 Uhr rockt die UnArt-Band „Joe’s Garage“.

Im ehemaligen Feuerwehr-Gerätehaus singt der „Plattdeutsche Stammtisch“ des Heimatvereins seine Lieder und trägt witzige Dönekes vor (13.30 Uhr). Ab 14.30 Uhr gibt es Ohrwürmer zum Mitsingen.

Besonderer Schwerpunkt in diesem Jahr ist ein reichhaltiges Kinderprogramm, begleitet vom TV und SV Berghofen sowie dem Kinder- und Jugendtreff am Hirschweg. Glitzer-Tattoo-Schminken mit der Künstlerin Anette Göke , Wikingerschach (Holzwurfspiel Kubb), Skillastics (großes Bewegungsspiel), eine transportable Minigolfbahn, Torschießen mit Speedometer, ein Hula-Hoop-Wettbewerb sowie diverse Mitmach-Spiele sorgen für gute Unterhaltung.

Die Caritas Berghofen bietet eine Tombola, die AWO backt Waffeln, das Haus am Lohbach schenkt Tee aus, der Förderverein der KITA am Heliosweg bietet Hot-Dogs an. Darüber hinaus reicht die Verpflegungs-Auswahl von Bachstein-Grillwürstchen zu Kaffee, Kuchen, Sekt, Wein, und kalten Getränke. Und natürlich gibt es auch einen Bierstand mit frisch Gezapftem.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500