Seniorentag Aplerbeck lud Alt und Jung auf den Marktplatz ein

0
79
Viele Interessierte erfreuten sich auch an dem Rahmenprogramm. (Fotos: Dieter Schütze)

Beim 5. Seniorentag in Aplerbeck drehte sich alles um das Thema „Gemeinsam unterwegs“. Auf dem Aplerbecker Markplatz gab es zahlreiche Informationen und Aktionen für Alt und Jung.

37 Einrichtungen, Vereine, Gewerbetreibende, Kirchengemeinden und die Polizei stellten sich an den Informations- und Aktionsständen zu den Themen Gesundheit, Pflege, Kultur, Ehrenamt, Sicherheit, Sport und Bildung vor und beantworteten alle Fragen der Besucherinnen und Besucher. Zu den aktuellen Aspekten gehörten sicherlich auch Informationen rund um das Thema Ausbildung in der Altenpflege.

Zum Angebot des Seniorentages zählte unter anderem das Rollator-Training am DSW21-Bus. Hier drehte sich alles um Mobilität und die Vermittlung von Fertigkeiten zur sicheren Handhabung. Zu einer „Smartphone-Sprechstunde“ luden junge Expertinnen und Experten der evangelischen Kirchengemeinde Schüren und der young caritas ein.

Für die schöne Atmosphäre auf dem Marktplatz sorgten das Rahmenprogramm mit Theater, Musik, Tanz und Interviews sowie leckere Speisen und Getränke. Ein eigens für den Seniorentag gegründetes Chorprojekt mit Kindern und Erwachsenen unter Leitung von Norbert Staschik und Rita Mölders bewies zum Abschluss sein Können.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500