Schürens „neue Mitte“ nimmt Gestalt an

0
94
Auch beim Gesundheitszentrum geht es voran. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Im Ortskern von Schüren wird weiter auf Hochtouren an dem dreigeschossigen Wohn- und Gesundheitszentrum sowie dem mehrgeschossigen Geschäftszentrum mit Ladenlokalen für verschiedene Dienstleister und einen Lidl-Markt gebaut. Die Bauarbeiten an der Bergmeister- und Gevelsbergstraße zeigen erste sichtbare Ergebnisse.

Ob alles nach Plan läuft, fragten wir Jörg Schrameyer von IDO-Immobilien:

Wird das Gesundheitszentrum im Oktober 2019 fertiggestellt sein?

Wir geben uns Mühe, das Vorhaben im Laufe des Oktobers fertigzustellen. Spätestens im November dieses Jahres wird es bezugsfertig sein.

Welche medizinischen Dienstleister werden die Schürener dort betreuen und versorgen?

Die ortsansässige Allgemeinmedizinerin Frau Steinsiek wird weiterhin die Schürener am neuen Standort versorgen. Ebenfalls der Pflegedienst Christophorus und die Physiotherapiepraxis Felsmann werden ihre neuen Räumlichkeiten bei uns beziehen. Des Weiteren wird eine moderne Apotheke Bestandteil des Gesundheitszentrums. Mit einer Zahnarztpraxis, einer Ergotherapeutin und einer Psychologin sind wir in fortgeschrittenen Verhandlungen. Um das medizinische Angebot abzurunden, sind wir weiterhin auf der Suche nach Ärzten mit unterschiedlichen Fachrichtungen und gesundheitsnahen Dienstleistern.

Wann werden die zwei Pavillons bezogen?

Die Pavillons werden auch im Oktober, spätestens November 2019, eröffnet.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500