Schürens neue Mitte geht mit ersten Mietern im Gesundheitszentrum an den Start

0
655
Apothekerin Parissa Parsafar (Mitte) und ihr Team / Das PhysioTeam Felsmann steht unter der Leitung von Inhaber Marc Felsmann (Mitte). (Fotos: IN-StadtMagazine)

Nachdem am 2. März die medicus Apotheke in das neue Gesundheitszentrum in Schüren eingezogen war, folgte zwei Tage später die Physiotherapie Felsmann. Beide stellten sich am 4. März den Schürenern mit einem Tag der offenen Tür vor und freuten sich über die gute Resonanz.

Damit ist ein Teil des ersten Bauabschnitts der neuen Schürener Mitte fast abgeschlossen. Es werden noch die ortsansässige Allgemeinmedizinerin Katrin Steinsiek, eine Ergotherapie und der Pflegedienst Christophorus Mobil in absehbarer Zeit ins Gesundheitszentrum umziehen. Der zweite Bauabschnitt, ein mehrgeschossiges Geschäftszentrum mit Ladenlokalen für verschiedene Dienstleister und einem Lidl-Markt, wird als Nächstes in Angriff genommen. Zuvor werden aber noch die Pavillons für den Geldautomaten der Sparkasse und die Pizzeria eingeweiht.

Die medicus Apotheke unter der Leitung von Inhaberin Parissa Parsafar e. K. und ihr freundliches Team freuen sich über den neuen Standort im Gesundheitszentrum. Sie werden die Schürener mit Medikamenten kompetent versorgen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Gerne auch zum Blutdruckmessen oder zur Bestimmung der Blutzuckerwerte“, so die sympathische Inhaberin.

Ein Blick in die Apotheke

Das in Schüren bestens bekannte, „PhysioTeam Felsmann“ ist umgezogen und jetzt in dreimal so großen Räumlichkeiten anzutreffen. Neu im Therapieprogramm sind Medizinisches Gerätetraining und Krankengymnastik am Gerät. „Natürlich bleibt unser bekanntes Team den Schürenern erhalten“, erklärt Inhaber und Physiotherapeut Marc Felsmann.

Eines der Angebote der Physiotherapie Feldmann: Der Thorso Check zur Muskelbestimmung, damit das Trainingsprogramm genau zugeschnitten werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500