Rüdiger Kleff bekam goldenen Meisterbrief

0
860
(v. l.) Rüdiger Kleff und Klaus Gerhardy

Seit nunmehr 50 Jahren ist Rüdiger Kleff (Druckerei Kleff, Aplerbeck) Handwerksmeister. Am 10.02.1966 hat er seinen Meisterbrief von der Handwerkskammer Mannheim erhalten und ist nach wie vor aktiv in seinem Handwerk tätig. Eine Leidenschaft, die nie endet.

Aus diesem Anlass wurde Rüdiger Kleff durch Klaus Gerhardy, als Stellvertreter der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, der goldene Meisterbrief im Buchdrucker- und Schriftsetzer-Handwerk überreicht.„Dem langjährigen Engagement sowie dem handwerklichen Know How von Rüdiger Kleff gebührt unser Respekt und es soll ein Anreiz für die Jugend sein, sich im Handwerk aus- und weiterzubilden“, so Gerhardy bei der Übergabe in den Räumen der Druckerei Kleff.  Handwerkermeister Rüdiger ist in Aplerbeck geboren und seinen Meister machte er in Mannheim, da seine Eltern aus beruflichen Gründen dorthin gezogen waren.

Kleff kam dann aber wieder in seine alte Heimat zurück und übernahm die Druckerei von seinem Onkel. „Die Arbeit macht mir heute immer noch Spaß und wenn ich mal keine Lust mehr habe, höre ich auf“, so der 75-Jährige.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500