Rolf Sablotny ist ein vielsichtiger Künstler

0
40
Kleine Holzfiguren in dem Garten des Künstlers. (Foto: IN-StadtMagazine)

Rolf Sablotny ist Bildhauer, Maler, Illustrator und Möbeldesigner und hat sein Atelier in Neuasseln.

Skulpturen, Bilder, Brunnen, individuelle Grabsteine und andere Kunstobjekte prägen seine Schaffensperioden. Bekannt geworden ist er durch seine meist üppigen Holzfiguren. „Meine Arbeiten sind dominiert von Skulpturen.

Jedoch gibt es ebenso viele grafische und malerische Arbeiten. Die Skulpturen haben immer etwas mit dem Menschen zu tun, mit seiner Stellung im Leben, seiner Stellung zu sich selber, seinen Gedanken und Gefühlen. Wenn die Figuren denn ein Gesicht haben, haben sie oftmals geschlossene Augen, weisen also auf ihr Innenleben hin, sind bedächtig, abwartend, manchmal skeptisch. Auch die Darstellung dieser Menschen weist auf Eigenschaften hin, die in ihrem äußeren Ausdruck vieles aus ihrem Inneren zeigt. Als größere Holzfiguren sind sie farbig und lösen damit den Blick auf ihr Material aus, sind Farbe und Form. Die kleineren Steinfiguren sind meistens in Sandsteinoptik und mal grob und mal rau in der Bewegung“, erklärt der Künstler. Die Skulpturen gibt es übrigens für den Innen- und Außenbereich!

Seine Skulpturen findet man im Dortmunder Stadtgebiet häufig – u. a. im Rodenbergpark in Aplerbeck oder in Körne.

Der Künstler freut sich auf Besuche in seinem Atelier nach telefonischer Absprache.

Kontakt:
0231-200442, oder 01705855168, rolf-sablotny.blogspot.com

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments