Programm Aplerbecker Orgelherbst 2020

0
65
„Das Geburtstagskind“ - die Schulze-Orgel in der Großen Kirche wird 150 Jahre. (Foto: IN-StadtMagazine)

Die Georgs-Kirchengemeinde nimmt alle Muiskinteressierten mit auf eine musikalische Entdeckungsreise zum Thema Orgelvielfalt im Stadtbezirk Aplerbeck. Anlass sind 150 Jahre Schulze-Orgel in der Großen Kirche. Vom 10. 10. bis zum 1.11. gibt es ein interessantes und anspruchsvolles Programm!

10.10.20
19.00 Uhr Eröffnungskonzert
Schulze verbindet – ein Baustein der Städtepartnerschaft Leeds – Dortmund
Graham Barber, Organist an der Schulze-Orgel in Leeds, spielt u. a. ein Werk des Dortmunder Komponisten Gerard Bunk
Große Kirche Aplerbeck, Märtmannstr. 13

11.10.20
15.00 Uhr„Musikcafé Schulze“
Orgelgeschichten – Ausstellungseröffnung
Musik, Informationen zur „Orgellandschaft“ Aplerbeck und die Eröffnung der Ausstellung zu bedeutenden Orgeln im Stadtbezirk sind in der gastlichen Sonntag-Nachmittag-Veranstaltung zu erleben
Mitwirkende: Vera Fischer (Sopran), Aymeric Catalano (Piano), Oper Dortmund, Norbert Staschik, Arndt Brodowski
Große Kirche Aplerbeck, Märtmannstr. 13

16.10.20
19.00 Uhr Die Orgel in Flora und Fauna
Manfred Grob spielt an der Klais-Orgel der ev. Kirche Sölde Werke mit Naturanklängen u. a. von Justin Heinrich, Johann Speth, Alessandro Poglietti, Carola Ferrari und Thomas Aberg.
Evangelische Kirche Sölde, Sölder Straße 86

17.10.20
16.00 Uhr Die Schulze-Orgel in Aplerbeck
Informationen zur Jubiläumsorgel – Vortrag und Orgelführung auf der Orgelempore mit Arndt Brodowski und Norbert Staschik
Große Kirche Aplerbeck, Märtmannstr. 13

18.10.20
16.00 Uhr ALLES WAS ODEM HAT …
Werke für Orgel und Trompete von Mozart, Bach, Grieg, Karg-Elert bis Hovaness werden von Simon Daubhäußer, Organist und Dekanatsmusiker der Propsteikirche, Daniel Hufnagl, Solotrompeter der Dortmunder Philharmoniker, und dem 13-jährigen Jung-Organisten Joseph Chang gespielt.
Katholische Kirche St. Ewaldi, Egbertstr. 15, Aplerbeck

24.10.20
19.00 Uhr „Vier Füße für ein Halleluja“
Bettina Knorrek und Jutta Timpe spielen Werke für vier/zwei Hände/Füße von Barock bis Pop
Große Kirche Aplerbeck, Märtmannstr. 13

25.10.20
17.00 Uhr Die Orgel spricht!
Musik und Texte mit Klaus Stehling an der Orgel und Paul Gerhard Stamm als Sprecher.
Es werden u. a. Werke von Arnold Matthias Brunckhorst, J. S. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Toeodore Salomè erlebbar.
Georgskirche, Ruinenstraße 37

28.10.20
19.00 Uhr Terry Schlotters Orgelzauber
Orgeltheater – nicht nur – für Kinder
von Norbert Staschik.
Emil Pieper, Terry Schlotter, Tom Ehlers, Organist, Nina Hörmeyer, Prof. Mcdonnerknall und N.N., Sprecher, alle Schüler/in des Aplerbecker Gymnasiums an der Schweizer Allee, zaubern ein potterähnliches Erlebnis mit und in der Schulze-Orgel
Große Kirche Aplerbeck, Märtmannstr. 13

31.10.20
19.00 Uhr Jubiläumskonzert
„Swingin‘ Schulze“
Dietmar Korthals spielt ein poppiges Orgelprogramm u. a. mit verjazzten Versionen bekannter Toccaten von J. S. Bach (arr. Norbert Staschik) und Charles-Marie Widor (arr. Dietmar Korthals).
Große Kirche Aplerbeck, Märtmannstr. 13

1.11.20
17.00 Uhr Abschlusskonzert „Laudes Organi“
Christan Drengk und der Konzertchor Aplerbeck musizieren Werke für Chor und Orgel von Zoltán Kodály („Laudes Organi“) und Gerard Bunk (Christian Drengk ist ein Nachfolger des großen Reinoldikantors aus dem 20. Jh.).Leitung: Norbert Staschik. Christian Drengk ist auch mit festlichen Orgelklängen solo an der Schulze-Orgel zu hören.

Begleitausstellungen zum Aplerbecker Orgelherbst 2020
Die Orgeln im Stadtbezirk Aplerbeck – eine Dokumentation
und zum Wasser-Förderprojekt der Veranstaltungsreihe in Bondo, Kenia
“Jeder Tropfen zählt“ der Ev. Georgs-Kirchengemeinde Dortmund, vertreten durch die Weltgruppe Aplerbeck
13.10 – 1.11. – geöffnet von 15 – 17 Uhr ( außer an Montagen)

Veranstalter:
Evangelische Georgs-Kirchengemeinde Dortmund KdöR
Ruinenstraße 37, 44287 Dortmund

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die Veranstaltungsreihe ist eine Benefizveranstaltung. Sie wird auch von den Mitwirkenden mit getragen. Der Erlös soll dem Projekt „Jeder Tropfen zählt“ zugute kommen. Dieses seit 2008 bestehende Projekt wird von der „Weltgruppe Aplerbeck“, einer Initiative der Georgsgemeinde, gemeinsam mit dem Informationszentrum 3. Welt, der Stadt Dortmund und dem Land NRW unterstützt. Es fördert im Bezirk Bondo/Kenya den Zugang zu sauberem Trinkwasser durch die Beschaffung von Regenwassertanks.

Es wir daher um Spenden gebeten.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments