Oskar, der Trickhund mit viel Power und Verstand

0
515
Kathrin Hoffmann und Oskar.

Mischlingsrüde Oskar ist viereinhalb Jahre alt und hat reichlich Power. Das merkt man sofort, denn bei unserem Treffen in einem Park legt Oskar – endlich von der Leine – erstmal ein paar irre schnelle Sprints ein. Außerdem ist er ein richtiger Schmusebär und wenn er mit seinen braunen Augen so schaut, schmilzt jedes Herz im Nu.
„Zuerst bin ich mit Oskar zum Turniersport gegangen. Aber Hindernis-, Hürden- und Slalomlauf waren ihm nicht genug. Er war damit nicht ausgelastet. Da bin ich auf die Idee gekommen, ihm verschiedene Tricks beizubringen. Ich habe mir ein Buch zum Thema ,Tricks für Hunde’ gekauft und dann habe ich mit Oskar geübt. Der hat begeistert mitgemacht“, erzählt Hundebesitzerin Kathrin Hoffmann. Mittlerweile beherrscht Oskar 38 Tricks, Tendenz steigend. Denn Kathrin Hoffmann denkt sich immer wieder neue Tricks für ihn aus. Sein spektakulärster Trick: Oskar pustet Seifenblasen. „Diesen Trick habe ich im Internet gefunden. Die Kanadierin Sarah hat es ihrem Hund beigebracht und ich habe mit Sarah Kontakt aufgenommen. Oskar ist wohl der einzige Hund, der diesen Trick in Deutschland beherrscht“, so die stolze Hundebesitzerin. Oskar hat sein Talent auf Schauturnieren in der Dortmunder Westfalenhalle bewiesen – sechsmal verließ er als Sieger im Mischlingshundewettbewerb die Halle. Zu sehen war Oskar schon öfter beim Sommerfest der LWL-Klinik und auch beim letzten Weihnachtsmarkt in der Klinik konnte man ihn und seine Tricks bestaunen. Auch in diesem Jahr wird er am 17. Juni dort seine Show zeigen und sich in alle Herzen von Groß und Klein „tricksen“.

Kathrin Hofmann sucht Gleichgesinnte zum Austausch von Hundetricks und Oskar kann für verschiedene Veranstaltungen gebucht werden.
Kontakt: 02304/64 91 392

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500