NRW-Stiftung unterstützt Umbau des Steigerturms zum Bürgerzentrum

0
24
Der Steigerturm wird zu einem Bürgerzentrum umgebaut. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

Der Verein „Unsere Mitte Steigerturm“ baut den das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Berghofen zurzeit zu einem Begegnungszentrum um.

Finanzielle Hilfe dafür erhält er jetzt auch von der Nordrhein-Westfalen-Stiftung:

Die NRW-Stiftung wird 120.000 Euro zur Verfügung stellen, damit der Steigerturm erhalten und für Veranstaltungen genutzt werden kann. Das beschloss kürzlich der Stiftungsvorstand unter Vorsitz des früheren NRW-Umweltministers Eckhard Uhlenberg. Als Ehrenpräsident der NRW-Stiftung übergab der ehemalige Städtebauminister Franz-Josef Kniola die schriftliche Zusage im Juli beim Steigerturm-Fest in Berghofen persönlich an den Vereinsvorsitzenden Winfried Liebig.

Der 1914 errichtete, imposante Turm mit dem früheren Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr ist das älteste profane Bauwerke im Ortszentrum und längst zu einer charakteristischen Landmarke geworden. Das seit 2015 leerstehende Gebäude wird der vor vier Jahren gegründete Verein ab dem nächsten Jahr zu einem sozialen und inklusiven, kulturellen und bildenden Bürgerzentrum umbauen. Maßgebliche Zuschüssen dafür gibt es auch vom Land NRW, der Stiftung Wohlfahrtspflege, der Sparkasse und der Reinoldigilde. Mit dem aktuellen Zuschuss der NRW-Stiftung können die Vereinsmitglieder das Gebäude nun abschließend sanieren und zudem auch barrierefrei ausbauen. Die Pläne des Vereins und das Engagement als „Bürgerbewegung von unten“ seien überzeugend gewesen, heißt es in einer Mitteilung der NRW-Stiftung.

Die NRW-Stiftung konnte seit ihrer Gründung 1986 rund 3.200 Natur- und Kulturprojekte mit insgesamt etwa 265 Millionen Euro fördern. Das Geld dafür erhält sie überwiegend vom Land NRW aus Lotterieerträgen von Westlotto, zunehmend auch aus Mitgliedsbeiträgen ihres Fördervereins. In Dortmund unterstützte die NRW-Stiftung damit früher schon die Freunde des Hoesch-Museums und den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500