„Moderne Sportstätten 2022“ – auch Förderungen für Aplerbecker Vereine

0
30
Einer der vier glücklichen Aplerbecker Vereine ist die DJK Ewaldi Aplerbeck 1930 e. V. (Foto: IN-StadtMagazine)

Gute Nachrichten für alle Sportler in Dortmund – erneut erhalten 10 Sportvereine aus Dortmund Fördergelder vom Land, um wichtige Investitionen zu tätigen.

„Somit sind bis jetzt 2.849.303 Euro aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ in Dortmunder Sportvereine geflossen“, zeigt sich die sportpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Ute Mais begeistert.

Und Mais weiter: „Ich freue mich sehr, dass nun insgesamt 14 Dortmunder Vereine die Möglichkeit haben, eine moderne und bedarfsgerechte Sportstätte anzubieten. Die Landesregierung hat nun mit dem Sportstättenprogramm ein deutliches Zeichen gesetzt und stärkt so auch Dortmund auf dem Weg zur Sportstadt.“

Allein in Aplerbeck wurden bisher vier Vereine berücksichtigt:

Der Aplerbecker Verein DJK Ewaldi Aplerbeck 1930 e. V. erhält eine Förderung von 248.000 Euro und der Tennis-Club Rot-Weiß Aplerbeck e. V. kann sich über eine Förderung: von 20.579 Euro freuen.

Bereits vor einiger Zeit hatten der Ballsportverein Schüren 1910 e. V. (89.959 Euro) und der Bürger-Schützen-Verein Dortmund Aplerbeck 1826 e. V. (81.729 Euro) ihre Förderbescheide erhalten.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments