Mit anderen gemeinsam Nichtraucher werden LWL-Klinik Dortmund bietet neuen Kursus an

0
179
(Foto: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe)

Das AmbulanzZentrum der LWL-Klinik Dortmund bietet einen neuen Raucher-Entwöhnungskursus an. Beginn: Dienstag, 10. April 2018, 17.15 – 18.45 Uhr. Dauer: 8 Wochen. Kursusgebühr: 120,- €. Bei regelmäßiger Teilnahme übernehmen die meisten Krankenkassen einen großen Teil der Kosten (unabhängig vom Erfolg).

Das Rauchfrei-Programm wurde vom Institut für Therapieforschung (IFT) München mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung entwickelt und wird von speziell für dieses Programm ausgebildeten Leiterinnen und Leitern angeboten.

Die Teilnehmer erhalten in einer Gruppe von maximal zwölf Personen professionelle Unterstützung um herauszufinden, in welchen Situationen sie rauchen und welche Gründe sie dazu bewegen, rauchfrei zu bleiben. Ziel ist es, in sieben Terminsitzungen sowie in zwei telefonischen Kontakten den ersten rauchfreien Tag gründlich vorzubereiten und ein rauchfreies Leben zu genießen, vielleicht sogar eine rauchfreie Zukunft zu planen. Der Rauchstopp wird in mehreren Sitzungen gründlich vorbereitet, anschließend finden weitere Sitzungen und zwei Telefontermine statt, um die Rauchfreiheit zu erhalten

Zuallererst findet ein persönliches Vorgespräch statt. Statistisch gesehen sind ca. 40 Prozent der Kursusteilnehmer nach einem Jahr noch rauchfrei.

Anmeldungen unter: 0231-4503 8000 oder per Email an Suchtmedizin-dortmun@lwl.org .

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments