LWL-Klinik Dortmund für mehr Personal in psychiatrischen Krankenhäusern

0
40
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LWL-Klinik zusammen mit ihren ver.di-Vertrauensleuten, mit Oliver Bertelt von ver.di und der Pflegedirektorin Yvonne Auclair (Mitte, links); (Foto: LWL/Herstell)

An einer bundesweiten Aktion der Gewerkschaft ver.di hat sich auch die LWL-Klinik Dortmund beteiligt.

Die Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen wurden von klinikinternen ver.di-Vertrauensleuten und von ver.di-Sekretär Oliver Bertelt dazu aufgefordert, das „Versorgungsbarometer Psychiatrie“ auszuhängen, das die aktuelle Situation widerspiegelt.

Im Rahmen einer Umfrage in bundesweit 168 psychiatrischen Krankenhäusern waren Beschäftigte zur Versorgungssituation der Patientinnen und Patienten befragt worden. Das Ergebnis: eine Aufstockung des Personals ist dringend notwendig.

Da dies ebenfalls die Meinung der Betriebsleitung der LWL-Klinik ist, hat sich auch Pflegedirektorin Yvonne Auclair am Aktionstag beteiligt.
 
Hintergrund: Am 19. September entscheidet der Gemeinsame Bundesausschuss über neue Regelungen zur Personalausstattung. An einer Aufstockung sind Beschäftigte und Arbeitgeber gleichermaßen interessiert.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500