LWL-Akademie Dortmund: Ein erlebnisreicher Tag für sehbehinderte Kinder

0
21
Diese beiden angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger zeigten den Kindern sehr anschaulich, wie man Verbände anlegt! (Foto: LWL/Herstell)

Auszubildende der LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe hatten Besuch von Kindern und Jugendlichen mit starken Sehbehinderungen. Die Förderschüler der Martin-Bartels-Schule, ebenfalls eine Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), haben unter fachkundiger Anleitung Verbände angelegt, Blutdruck gemessen und sich das Schul-Skelett erklären lassen. Außerdem gab es entspannende Traumreisen und eine Rollstuhl-Rallye. Die angehenden Gesundheits- und Krankenpfleger/innen der LWL-Akademie beendeten damit ihre Lerneinheit „Sehen und Hören“. Die Besucher von der Martin-Bartels-Schule lernten so das Berufsfeld der Pflege kennen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500