„Johannes-Passion“ in der Großen Kirche Aplerbeck

0
85
Der Konzertchor Aplerbeck führt das Werk auf. (Foto: Kirchengemeinde)

Am Sonntag, dem 14. April 2019 um 17.00 Uhr findet in der Großen Kirche Aplerbeck, Märtmannstraße 13, 44287 Dortmund, ein hörenswertes Konzertereignis statt.

Unter der Leitung von Norbert Staschik führt der Konzertchor Aplerbeck, begleitet von Damian Ostwald am Flügel, die „Johannes-Passion“ von J. S. Bach auf.

Die „Johannes-Passion“ zählt zu den bedeutendsten Werken Bachs und wurde 1724 in Leipzig uraufgeführt. Sie schildert eindringlich die letzten Tage im Leben  Christi nach dem Passionsbericht des Johannesevangeliums Mit ergreifender Musik werden die Gefangennahme, die Verurteilung und die Kreuzigung Jesu dargestellt.

Dramatische Chor-Partien, welche stellvertretend für die Menschengruppen stehen, die unmittelbar am Geschehen beteiligt sind, sowie emotionale Choräle lassen über die Bedeutung dieser Ereignisse für den Einzelnen und die gesamte Christenheit nachdenken.

Die verbindenden Texte des Evangeliums werden durch einen Sprecher vorgetragen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500