In 60 Tagen um die Welt

0
50
Das CMS-Team mit Sandra Cwielong (Mitte) und Sascha Heuer (r.) freute sich über den „Ausflug“ nach Spanien. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Bedauerlicherweise muss das traditionelle Sommerfest, welches für viele Bewohner im CMS Pflegewohnstift ein großes Highlight darstellt, in diesem Jahr ausfallen. Doch das pfiffige Team des Seniorenheims hatte eine tolle Idee, um Urlaubsfeeling und Abwechslung in den Alltagstrott zu bringen.

„In 60 Tagen um die Welt“ – das ist das aktuelle Motto und in den nächsten acht Wochen werden viele Länder, zur großen Freude der Bewohner, erkundet.

„Jede Woche ,reisen’ wir in ein anderes Land, genießen kulinarische Köstlichkeiten und erleben Traditionelles des jeweiligen Landes“, erzählt Pflegedienstleitung Sandra Cwielong. “Unsere weiteren Reisen führen uns durch Italien, Frankreich, Griechenland, Japan, USA und Hawaii und dabei gibt es so einige Überraschungen“, ergänzt Heimleiter Sascha Heuer.

Die erste Reise begann am 9. Juli im leicht verregneten Spanien. Die Temperaturen machten es trotz Regen möglich, im Innenhof unter Pavillons zu feiern. Die einzelnen Wohnbereiche wurden mit viel Abstand getrennt und es wurde auch in zwei Etappen gefeiert, damit alle Hygienevorschriften befolgt werden konnten.
Die Bewohner freuten sich über eine köstliche Paella, Sangria und eine Flamencoshow des Duos Sabina Amadia und hatten viel Spaß an ihrer ersten Reise!

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments