Familientag in Aplerbeck überzeugte

15
Spaß für Kinder in der Hüpfburg (Fotos: IN-StadtMagazine)

Bei sonnigem Wetter mit warmen Temperaturen fand der erste Aplerbecker Familientag im Schloss Rodenberg statt.

120 Trödler nutzten die Gelegenheit, „Altes“ an den Mann oder die Frau zu bringen. 20 Aplerbecker Vereine und Institutionen boten verschiedene Mitmachaktionen und Informationen an. Für die Kleinen gab es von der Hüpfburg über gesicherten Trampolinspaß bis hin zu Bastelangeboten alles, was das kleine Herz begehrte. Die Erwachsenen konnten sich über leckere Cocktails, Informationsangebote der VHS, herzhaftes Essen und Einkaufsmöglichkeiten an den Trödlertischen freuen.

Die wirklich zahlreichen Besucher nahmen das Angebot „Familientag“ sehr gut an – die Besucherströme auf den Wegen und Rasenflächen belegten es.

Da hoffen natürlich alle auf eine Fortsetzung dieser schönen Veranstaltung, denn Besucher,Vereine und Trödler waren sehr zufrieden. Dazu sagte Michael Rohde vom StadtbezirksMarketing Aplerbeck: „In diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr, aber für 2019 stehen die Chancen gut!“