„Es war einmal?!“ – Vernissage & Kunstausstellung

0
43
Märchenhafte Fotos gibt es in der Bibliothek Aplerbeck zu sehen. (Die 7 Raben © Christiane Köhne)

Kennen Sie Märchen? Haben Sie als Kind gespannt Ihren Eltern zugehört, als diese Ihnen vor dem Schlafengehen Märchen vorgelesen haben? Dann sind Sie in dieser Ausstellung genau richtig!

Die Dortmunder Fotokünstlerin Christiane Köhne hat 13 Märchenbilder fotografiert. „Wie soll das denn gehen?“ fragen Sie sich bestimmt, denn es gibt schon lange keine Prinzen, Zwerge oder Hexen mehr. Oder vielleicht doch?

Die Vernissage dieser märchenhaften Ausstellung findet am 7. März 2019 um 16.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Aplerbeck, Köln-Berliner-Str. 31, statt.

Hierbei wird die Künstlerin mit ihrer Harfe die Lesung vom „Froschkönig“ musikalisch begleiten.
Eingeladen sind alle Generationen, die sich gerne von den alten Märchen verzaubern lassen.

… und natürlich auch Du!

Ein besonderes Highlight wartet noch auf die Kinder! Diese können sich im Anschluss an die Lesung mit der Harfe fotografieren lassen. Wann hat man sonst schon einmal die Gelegenheit dazu?!

Portait der Künstlerin:
Christiane Köhne, geboren am 22.02.1967. Lehrbeauftragte der FH Dortmund im Bereich der Systemtheorie. Ihre großen Leidenschaften sind Kunst, Fotografie, Harfe, Schach, DADA und Vorträge über bedeutende Künstlerinnen und Künstler.
Einen kleinen Auszug meiner Schaffenskunst finden Sie unter: www.christiane-koehne.de

Die Künstlerin Christiane Köhne (Foto: privat)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500