Erfolgreiche Gruppenbildung nach Jahrgangstreffen

29
Die Stammtischgruppe hatte beim ersten Treff Besuch: die Enkel von Burkhard Treude, denn er hatte Opatag! Foto: IN-Stadtmagazine

Im April fand in der Begegnungsstätte Berghofen zum 1. Mal der Stammtisch statt, der aus dem Jahrgangstreffen 1945–1947 hervorgegangen war. Da von den Organisatoren angedacht war, dass sich für weitere gemeinsame Freizeitgestaltung möglichst Kleingruppen bilden sollten, die sich dann selbstständig organisieren, diskutierte die Stammtischgruppe in regen und gemütlichen Gesprächen bei Kaffee und Plätzchen.

So wird es zunächst eine Gartengruppe, eine Rummikub-Gruppe sowie eine Gruppe für gemeinsame Spaziergänge geben. Die Fahrradgruppe wartet noch auf neue Mitglieder – diese sind auch mit E-Bike herzlich willkommen. Ab Herbst wird sich voraussichtlich eine Gruppe für gemeinsames Handarbeiten finden. Spontan fanden sich auch 4 Frauen, um gemeinsam am „MitSingDing“ im Cabaret Queue teilzunehmen.
Auf Wunsch der gesamten Gruppe soll der gemeinsame Stammtisch alle zwei Monate am jeweils letzten Mittwoch des Monats um 15.00 Uhr stattfinden, nächster Termin ist am 27.06. Bei gutem Wetter wird gegrillt, sonst gibt es selbst gebackenen Kuchen.

Neugierig geworden? Rufen Sie für mehr Informationen Burghard Wulf, Begegnungszentrum Am Oldendiek (Tel. 48 67 78), Burghard Treude ( Tel. 48 61 77 ) oder Jutta Fuchs (Tel. 48 31 63 ) an.