„Draußen-Konzert“ begeistert Kinder und Jugendliche

0
44
Die LWL-Klinik Dortmund -Elisabeth-Klinik hatte Dortmunder Musiker zu Gast. (Foto: LWL)

Mit einem 30-minütigen Konzert überraschten jetzt Ruth Katharina Peek und Jeremy Heiß die jungen Patientinnen und Patienten sowie die Belegschaft der Dortmunder Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Mit dieser Aktion möchte die Junge Oper Dortmund Kinder und Jugendliche für klassische Musik begeistern.

Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten die Mezzosopranistin am Mikrofon und der Theaterpädagoge an der Gitarre, im Innenhof der LWL-Fachklinik ein abwechslungsreiches Programm aus „Kinder- und Kunstliedern“, garniert mit einer Prise Jazz.

Die Liedauswahl kam sowohl bei den Kindern und Jugendlichen, die stationsweise mit gebührendem Abstand lauschten, als auch bei den Mitarbeitenden bestens an. Es wurde fleißig geklatscht und sogar mitgetanzt. „Eine Super-Aktion“, freute sich Chefärztin Dorothea Rahmann über den musikalischen Besuch, „besonders für unsere jungen Patienten, die teilweise noch nie eine Arie gehört hatten, war das ein Erlebnis!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500