Die „Maske“ war in der LWL-Klinik

0
84
Mitarbeitende der LWL-Klinik Dortmund setzten ein Zeichen gegen Querdenken. (Foto: LWL/Herstell)

Die Maskenaktion der Berghofer Künstlerin Anette Göke und des Aplerbecker Fotografen Dirk Leiß gegen Querdenker machte am 15. Januar einen Stopp in der LWL-Klinik Dortmund.

Die Mitarbeiter der Klinik setzen ein eindeutiges Zeichen und ließen sich mit der überdimensionierten Maske und den auswählbaren Statements ablichten.

Die Aktion läuft bereits seit Dezember erfolgreich und unter Beteiligung vieler Bürger. Neben einem Gruppenfoto vor dem modernen Klinik-Neubau „Phönix-Haus“ haben sich auch viele Mitarbeiter einzeln oder in Kleingruppen mit der Maske ablichten lassen und die Bilder gegen eine kleine Spende an die Stiftung „Kinderglück“ beim Aplerbecker Fotografen Dirk Leiß bestellt.

Infos und Anmeldung bei Anette Göke:kunstmaskenaktion@fn.de

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments