Dicke Brocken bei UnArt: zwei Weltmusiker und fünf Soul-Isten am 21. September im Steigerturm

11

Liebe UnArts,

Glück muss man haben im Leben – und der 21. September ist so ein Tag, an dem euch das Glück von ganz allein in den Schoß fällt, vorausgesetzt, ihr erscheint zum 120. UnArt-Konzert.

Bei der 30. UnArt-Gala im Berghofer Steigerturm wird ein spektakuläres Dortmunder Musikgespann durchstarten, das im normalen Musikerleben auf den ganz großen Bühnen der Welt unterwegs und zu Hause ist. Umso mehr freut es uns, dass Harald Köster – der Pianist – nach November 2010 erneut bei UnArt die Tasten taktvoll traktiert und dieses Mal mit Christoph Haberer einen „Trommel-Troubadour“ von internationalem Rang mitbringt. Unter dem Motto „Piano Meets Drums“ werden die beiden Vollblutprofis beinharte bis lyrische Eigenkompositionen in den Turm drücken – eine bunte Mischung aus Jazz, Pop und Weltmusik.

Ebenfalls eine alte Bekannte ist die Soul-Funk-Formation @tension aus Kerken, die vor genau sechs Jahren, am dritten Freitag im September 2012, mit ihrem hieb- und stichfesten Power-Cover-Soul den alten UnArt-Galeriekeller beinahe aus dem Fundament gehoben hätte. Mit einigen neuen Gesichtern und altbewährtem Groove treten die Grenzgänger vom Niederrhein an, um im Steigerturm erneut die Grenzen zwischen Soul, Funk und Pop zu überschreiten. Spannend, rhythmisch, sphärisch. Laut, leise und mit vielen Zwischentönen voll aufs Zwerchfell.

Keine Frage: Wer an diesem dritten Freitag im September den Steigerturm links liegen lässt, spielt fahrlässig mit seinem Glück. Macht euch also selber glücklich und pilgert am 21. September zur alten Berghofer Feuerwache. Ihr müsst nicht erst nach Leverkusen oder Moers zu den Jazztagen, nicht nach Berlin, Hamburg oder in die weite Welt des Jazz, Soul und Funk – denn siehe, das Gute liegt wieder einmal so nah.

Im Anhang findet ihr einen kleinen Vorschauzettel als Appetitanreger und das Plakat von Ellen, die erneut ein herzlicher Dank umschmeichelt. Einfach alles weiterleiten, ausdrucken, merken.

Es grüßen herzlich
Freddie B. und das UnArt-/Steigerturm-Team

UnArt – Kunst und Konzerte in Berghofen, präsentiert von Unsere Mitte Steigerturm e.V., Berghofen:

Freitag, 21. September 2018
Alte Feuerwache Steigerturm, Berghofer Schulstraße 12
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr, Ende 22 Uhr
Eintritt frei, Verzehrbon 5 Euro, Jugendliche unter 18 Jahre 2,50 Euro

Parken entlang der Berghofer Straße und vor dem Rewe-Supermarkt. Keine Parkmöglichkeit am Steigerturm.