Der 17. August wird richtig heiß: UnArt-/Steigerturm-Duell mit Kreuzviertel-Soul-Trio und irisch-schottischem Folk-Duo

42

Die 119. UnArt-Musikparty steigt am 17. August im Steigerturm. Schon zum 29. Mal dreht dann der Steigerturm-Verein den Schlüssel auf rechts, um der musikalischen Rasselbande die historischen Eichentore sperrangelweit zu öffnen. Und auch beim zweiten Sommerferien-Konzert geben sich illustre Gestalten der professionellen Dortmunder Musikszene die schmiedeeiserne Klinke in die Hand, um den Turm folkloristisch zu rocken.

Die Kreuzviertel Connection ist als Acoustic-Soul-Trio gespickt mit hochkarätigen Musik-Entertainern, die bekannte, beliebte und weit verbreitete Soulpop-Hits mehrmals kräftig durchschütteln, auf den Kopf stellen und ganz neu wieder ausspucken. Da kann man sicher sein, dass man vor allem vor einem nicht sicher ist: vor Überraschungen.

Ganz üble Burschen sind die zwei Barden der irisch-schottischen Folk Connection Whiskerlad. Es leben wohl nur wenige Iren und Schotten unter der heißen Sonne, die dermaßen authentisch und unzerstörbar den Geist der Britischen Inseln im Blut haben wie die Jungs dieses einmaligen Folk-Duos. Da wird jeder Song zu einer Proklamation des Lebens und der Liebe, reichlich begossen mit dem unendlich süffigen Saft der Freiheit.

Wer jetzt noch zögert, dem ist nicht mehr zu helfen. Und wer am 17. August Zeit hat und trotzdem nicht kommt, den hätte man im 18. Jahrhundert wohl nach Botany Bay in Australien verschleppt – aber das ist eine andere Geschichte, die Whiskerlad besser erzählen kann.

Freddie B. und das UnArt-/Steigerturm-Team