„Buch-Blind-Date – Treffen mit einem Unbekannten“ – ganz ohne Risiko!

0
56
Die Bibliotheksmitarbeiterinnen Chaymae Darssi (l.) und Nicole Ahlf freuen sich auf Sie! (Foto: Birgit Stenert)

Sie lieben Bücher? Lassen Sie sich doch einfach mal überraschen! Zwei Wochen lang bietet die Stadtteilbiblioth Aplerbeck – rund um den Valentinstag – ein Buch-Blind-Date an.

So funktioniert es:
1. Wir haben liebevoll Bücher für Sie eingepackt.
2. Suchen Sie sich Ihr Buch-Blind-Date aus.
3. Gehen Sie damit zur Verbuchungstheke. Sie können nun 28 Tage mit Ihrem Blind-Date zusammen sein.
4. Machen Sie es sich gemütlich und packen Sie Ihr Buch-Blind-Date aus. Gefällt es Ihnen? Wir hoffen ja! Wenn nicht, vielleicht wagen Sie noch einen Versuch …
5. Spätestens nach 28 Tagen müssen Sie sich von Ihrem Date trennen oder Sie verlängern Ihr Zusammensein.

Das Buch-Blind-Date findet in der Stadtteilbibliothek Aplerbeck noch bis zum 22.02.2019 statt. Lassen Sie sich überraschen – ohne Risiko und Nebenwirkungen!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500