Blechblüten Nr. 6 versüßen Seniorenalltag

0
18
Vier „Blechblüten“ im Einsatz – (v. l.) Dorothee Rupprecht, Silvia Schneider, Ines Lange-Pudig und Ute Kritzler. (Foto: IN-StadtMagazine)

2005 hat sich die Blechbläsergruppe „Blechblüten Nr. 6“ in Sölde , als eine musikalische Gruppe der Ev. Georgs-Kirchengemeinde, gegründet. Fünf Frauen und ein Mann musizieren miteinander, wollen sich und anderen mit ihrer Musik eine Freude bereiten sowie Spaß haben.

Vier Damen der Blechblüten bereiten im Moment den Bewohnern des Seniorenzentrums Rosenheim alle 14 Tage einen großen musikalischen Spaß und sich selbst eine Möglichkeit zum Zusammenspielen. Sie bereichern den doch immer noch sehr beschränkten Coronaalltag im Seniorenheim mit ihren Konzerten. Am 8. August konnten sich die Senioren über ein Platzkonzert mit Volksliedern, Chorälen und Gospelstücken freuen. Seit April spielen die „Blechblüten“ auf Anregung und im Auftrag der Georgs Kirchengemeide Aplerbeck.

Es spielen im Augenblick nur vier Blechblüten bei diesen Konzerten, da zwei Mitglieder aus Ostwestfalen, darunter der musikalische Leiter Andreas Korte und seine Frau, kommen und diese nur bei Großveranstaltungen wie Kirchen- und Posaunentagen sowie diversen kirchlichen Festen und Highlights in und um Kirchtürme mitspielen.

Nach der Pandemie würden sich alle über neue kundige Musiker in ihrer sympathischen Gruppe freuen!

Mehr Informationen: Ute Kritzler – Telefon : 02301/ 91 21 70 – Mail: docak@gmx.de

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments