Ausschreibung: Der Mittelpunkt von NRW liegt in Aplerbeck

0
2631
(v. l.) Ulrich Krüger vom StadtbezirksMarketing Aplerbeck, Amtsstellenleiter Michael Rohde und Bezirksbürgermeister Jürgen Schädel halten die genauen Koordinaten in den Händen. (Foto: IN-StadtMagazine)

Das Landesvermessungsamt hat den geografischen Mittelpunkt von Nordrhein-Westfalen errechnet (51 Grad 28 Minuten 40,5 Sekunden nördlicher Breite und 7 Grad 33 Minuten 14,7 Sekunden östlicher Länge) und fand diesen Punkt im Stadtteil Aplerbeck, genauer gesagt in der Aplerbecker Mark. Noch unscheinbar auf einer Wiese neben einer Eiche in einer ruhigen Wohnsiedlung liegt der geografische Mittelpunkt NRWs an der Gurlittstraße. Den meisten Aplerbeckern und selbst den Anwohnern der idyllischen Siedlung ist der ungewöhnliche Punkt so gut wie unbekannt. Das soll nun anders werden.

Der genaue Mittelpunkt liegt in Dortmund Aplerbeck, in der Aplerbecker Mark an
der Gurlittstraße zwischen den Häusern 18 und 28 auf einer Wiese vor einer Eiche. (Fotos: Stadtbezirksmarketing Aplerbeck)

Um diesen besonderen Punkt erkennbar und erlebbar zu machen, hat das StadtbezirksMarketing in Kooperation mit der Bezirksvertretung Aplerbeck bereits in 2017 mit dem Projekt „Mittelpunkt NRW“ begonnen. In diesem Rahmen soll nun als weiterer Schritt ein Kunstwerk (Informationssteele/Skulptur o. ä.) geschaffen werden, welches den Mittelpunkt unseres Bundeslandes zieren soll. Außerdem sollen der Bereich sowie die Zuwegung dorthin begehbar gemacht und Bänke aufgestellt werden, die zum Verweilen einladen.

Für das Kunstwerk gibt es eine Ausschreibung: Künstler haben die Möglichkeit, ihre Ideen für eine thematisch bezogene Skulptur einzureichen. Ein Ortstermin ist nach Vereinbarung möglich. Für das Kunstwerk stehen maximal 15.000 Euro zur Verfügung. Außerdem wird eine Jury die Entwürfe sichten und den besten Entwurf mit 1000 €, den zweitbesten mit 500 € und den drittbesten mit 250 € prämieren. Letzter Abgabetermin der vollständigen Bewerbung ist der 30. Juni 2018.

Letzter Abgabetermin der Bewerbung ist der 30. Juni 2018 an folgende Adresse:
Stadtbezirksmarketing Dortmund Aplerbeck
Bezirksverwaltungsstelle
– Mittelpunkt NRW Kunstwerk –
Aplerbecker Marktplatz 21
44287 Dortmund
bvst-aplerbeck@stadtdo.de

Weitere Details im Informationsblatt (PDF)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500