Änderung im Line-up: UnArt-Konzert am 19. Juli im Steigerturm

0
46
Der Steigerturm wird zu einem Bürgerzentrum umgebaut. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

Liebe UnArt-Freunde, 

für unser „Sommernachtstraum“-UnArt-Konzert am 19. Juli im Steigerturm hat sich das Line-up geändert. Das Matthias Stumpf Quartett musste krankheitsbedingt ganz kurzfristig absagen; an dieser Stelle „Gute Besserung“.

Erfreulich schnell und geschmeidig sind „Vincebus“ in die Bresche gesprungen, sturmerprobte Recklinghäuser Rock-Recken, deren Ursprung in den späten 1960er Jahren liegt. Sie hängen ihrem Publikum erlesene „Perlen des Rock ‘n’ Roll“ in ihrer vollen Pracht um den Hals und nutzen jede Note der Tonleiter, um das Auditorium auf eine energiegeladene musikalische Zeitreise mitzunehmen. Im März dieses Jahren feierten Vincebus ihren 50. Geburtstag in typischer Manier: mit handgemachter, schnörkelloser und ungemein authentischer Rockmusik der Sechziger.

So erwartet euch wieder einmal ein toller Musikabend der Gegensätze und Generationen: Die jungen Hüpfer von Favorite Enemy mit ihrem unverwechselbaren Alternative Rock treffen die Altrocker von Vincebus mit ihren Klassikern der Rockgeschichte – eine großartige musikalische Melange.

Das UnArt/Steigerturm-Team freut sich auf Favorite Enemy, Vincebus und auf euch. 

Freddie B. 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500