Abendhimmel über Schüren

0
20
Foto: IN-StadtMagazine

Die Natur verwöhnt uns in diesen außergewöhnlichen Zeiten mit einer Palette von farbigen „Explosionen“. Der Himmel gestern Abend über Alt-Schüren zeigte die tollsten Rottöne, die teilweise in Violett übergingen.

Dazu ein Gedicht:

Ein kleines Stückchen Himmel,

ist wohl schon

reserviert.

Und wer den Platz gefunden,

der staunt,

ist fasziniert

vom Wunder dieser Schönheit,

bezaubernd,

wie ein Traum.

D’rum freue dich des Lebens;



Wer träumt, verliert es kaum.

© Ingrid Riedl (*1945), österreichische Philosophin, Psychologin und konzessionierte Lebens- und Sozialberaterin, gründete 1998 die Patientenhilfe und unterstützt kranke Menschen, die in Patientenfragen Rat und Hilfe suchen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500