Drei erste Plätze für Jaguar Land Rover

0
607
E-TYPE Serie 1 von 1963 gewinnt bei den Baujahren 1963 – 1969 (Jaguar Land Rover Limited)

Bei der achten Auflage der Motor Klassik Awards hat Jaguar Land Rover nach Auswertung von 20.257 Leserstimmen drei erste Plätze errungen. Der legendäre Jaguar E-TYPE holte in seiner Serie 1-Version von 1963 mit 36,4 Prozent zum zweiten Mal infolge den Pokal für Klassiker der Jahre 1962-1969. Sein spiritueller Nachfolger Jaguar F-TYPE wiederholte in der Klasse „Klassiker der Zukunft – Cabriolet“ mit 37,0 Prozent der Stimmen ebenfalls den Erfolg aus dem Vorjahr. In dieser Wertung entschieden die Leser des Stuttgarter Old- und Youngtimer-Magazins über die Frage, welches Neufahrzeug das Potential besitzt, in 30 Jahren zum begehrten Klassiker aufzusteigen. Einen künftigen Kultstatus trauten sie bei den Geländewagen auch dem Range Rover Sport zu – der seine Klasse mit 46,7 Prozent haushoch gewann.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments