Die 25 Jahre-DASA Führung

0
185

Nach bewegter Vorgeschichte präsentierte sich die DASA erstmalig vor genau einem Vierteljahrhundert, am 22.01.1993, einem kleinen Kreis von Honoratioren und Politikern. Der Startschuss in eine vielgestaltige Ausstellungspräsentation zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Arbeit war gefallen.

Die DASA feiert in diesem Jahr demnach ihr 25jähriges Bestehen. Sie begeht ihren Geburtstag mit verschiedenen Aktionen im Jahreslauf. Los geht es am Sonntag, 28. Januar, mit einer öffentlichen Führung, bei der die Zeit um 1993 immer wieder eine Rolle spielt. Wie sah die Arbeitswelt von damals aus, wie speicherte man auf Disketten ab oder wie funktionierte ein Telefon mit Wählscheibe?

Das Publikum erwartet ein kurzweiliger Rückblick auf ein gefühlt sehr vergangenes Zeitalter in Büros, Laboratorien und Werkstätten. Der Rundgang durch die DASA dauert eine Stunde und beginnt um 15 Uhr.

Die DASA bietet noch weitere Termine in 2018 an, zum Beispiel zur Maker Faire Ruhr am 11. März. Die offenen Führungen sind im DASA Eintritt enthalten und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Darüber hinaus ist das Angebot auch für Gruppen zum Preis von 60 EUR zuzüglich DASA-Eintritt buchbar. Hierzu nimmt der DASA Besucherdienst unter der Rufnummer 0231 9071 2645 oder per Mail (besucherdienst-dasa@baua.bund.de) Anmeldungen entgegen.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments